Willkommen zu meinen Wanderungen & Touren in Südtirol und manchmal auch darüber hinaus.

Das Kronplatzgebiet, mehr als nur Skiberg Nummer 1

Für viele ist der Kronplatz ja „nur“ als Südtirols Skiberg Nr. 1 bekannt. Doch wie sieht es mit Wandern am Kronplatz aus? Das Kronplatzgebiet bietet viel mehr als nur reinen Pistenspaß und Après Ski im Winter.

Gemütliche schöne Wanderungen, Einkehr in urigen Almhütten, bis hin zu anspruchsvollen Gipfeltouren, Besteigung von 3.000ern und Hochtouren, sowie wunderschönen Skitouren, das und noch vieles mehr erwartet euch hier. Die Ferienregion Kronplatz zieht sich durch das Pustertal und dessen Seitentäler, das Gsiesertal, Antholzertal, Olang, Gadertal und Ahrntal. Somit ist für jede Menge Abwechslung zwischen Sommer und Winter, Berg und Skipiste gesorgt.

Einer der weltweit erfolgreichsten und bekanntesten Extrembergsteiger, der Südtiroler Reinhold Messner, platziert gleich 2 seiner Messner Mountain Museums im Kronplatzgebiet. Somit bringt er seine reiche Expeditionserfahrung in diese Ferienregion und lässt die Besucher an seinem Erlebten teilhaben. Eines der Beiden, das MMM RIPA, ist auf Schloss Bruneck untergebracht und behandelt das Thema Bergvölker. Das andere und zugleich neueste Messner Mountain Museum, ist gerade auf dem Gipfel des Kronplatzes in Bau. Das neue MMM Corones behandelt das Thema: „Die großen Wände“.

Piz da Peres-Gipfel im Kronplatzgebiet

Piz da Peres-Gipfel im Kronplatzgebiet

Ich wünsche euch allen viel Spaß mit meinen Touren im Kronplatzgebiet und natürlich auch mit den kulturellen Einblicken in den Museen.

Viel Spaß beim Wandern am Kronplatz!
Euer Robert

3 Antworten

  1. Lukas

    Wunderschönes Gebiet. War als Kind schon mal in Olang da zum wandern und Radfahren. die Kronplatz unterkünfte sind mit nichts zu vergleichen.

    5. Januar 2015 um 15:53

  2. Urs

    Die Sehnsucht bald wieder mit dem Rad durch Tirol zu fahren oder dort zu wandern wächst mit Betrachtung der Homepage:-)
    Viele Grüße aus dem Nordschwarzwald

    Der Trekkingradler

    5. Februar 2016 um 21:27

    • Hallo Urs, herzlichen Dank für Deinen netten Kommentar!

      Liebe Grüße aus Südtirol und schöne Touren!
      Robert

      7. Februar 2016 um 7:14

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s