Willkommen zu meinen Wanderungen & Touren in Südtirol und manchmal auch darüber hinaus.

Skitour von Toblach auf den Golfen 2.493 m

Immer wieder eine schöne und nicht zu lange Skitour, ist jene von Toblach auf den Golfen. Die Anfahrt erfolgt vom Hochpustertal nach Toblach und dort weiter nach Wahlen, vorbei an der Enzianhütte einige hundert Meter danach links abbiegend bergauf.

Gipfelkreuz Golfen 2.493 m, Toblach

Gipfelkreuz Golfen 2.493 m, Toblach

Wenige Meter nach der Abbiegung wiederrum links abbiegen und der Beschilderung Frondeign folgen. Weiter geht’s der Straße entlang bergauf bis zum kleinen Parkplatz beim Gasthof Kurter. Von hier aus gehen wir zu Fuß, mit den Skiern auf den Schultern, einige Meter bergauf bis zum Stolpa-Hof auf 1.665 m (bei entsprechenden Schneeverhältnissen kann auch schon mit den Skiern vom Parkplatz über die Wiesen quer bergauf gegangen werden). An der Schranke bei Stolpa starten wir dann mit den Skiern, und folgen dem Forstweg, sowie der Markierung 24.

Parkplatz Kurter, Frondeign Toblach Markierung Golfen folgen

Alte Scheune beim Aufstieg auf den Golfen

Der Aufstieg über den Forstweg ist gemütlich und nicht steil. Etwas Achtsamkeit ist bei den Wegweisern geboten, hier der Beschreibung Golfen folgen. Vom Wald draußen, lassen wir ein paar alte Scheunen hinter uns, und steigen über die Wiesen gerade bergauf. Vorbei an einem Holzkreuz, geht es weiter in leichter Rechtsschleife, leicht ansteigend (eher flach) dahin zum Rosszogel und Richtung Golfen.

Das Holzkreuz beim Aufstieg auf den Golfen Aufstieg Golfen, es ist noch ein Stück

Herrlicher Ausblick beim Aufstieg auf den Golfen

Der Gipfelanstieg birgt noch einige steile Passagen, bevor wir dann beim Gipfelkreuz des 2.493 m hohen Golfen stehen, und eine traumhafte Panoramakulisse genießen dürfen. Die Tour kann noch auf das Toblacher Hochhorn 2.623 m fortgesetzt werden. Leider trübte der starke Wind das Gipfelerlebnis ein bisschen. Etwas trinken gestaltete sich z.B. recht schwierig, wenn man nicht die Hälfte davon auf der Kleidung haben wollte 😉

Gipfel des Golfen in Sicht

Der Aufstieg wird ein bisschen anstrengender Bald geschafft, nur noch wenige Meter bis zum Gipfel

Daher entschieden wir uns zu einer raschen Abfahrt vom Golfen, welche in etwa am Aufstiegsweg erfolgt. Ab den Scheunen hat man die Möglichkeit, Passagen durch den Wald zu fahren.

Alles in allem eine schöne Tour mit herrlichem Gipfelblick auf das Bergpanorama. Vom Parkplatz Kurter ist die Tour mit 2,5 Std. Aufstieg angeschrieben.

360° Gipfelrundblick Golfen Toblach

Gipfelblick Golfen Toblach

2 Antworten

  1. Pingback: Der Golfen im Hochpustertal » suedtirol.myplatzl.com

  2. Pingback: Skitour auf das Toblacher Pfannhorn | Wandern in Südtirol

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s